· 

Neues Punkte-Gästekartensystem für die Tourismusregion Werfenweng, >>Smart Tourism Region<<

Im Dezember 2021 haben wir mit unserer digitalen Gästelösung oHA die neue Werfenweng Card für den Tourismusverband Werfenweng und die gesamte Region (inkl. alle Beherbergungsbetriebe und Anbieter von Erlebnissen/Angeboten) umgesetzt. Nun können Gäste alles was in der Region passiert, bequem und aktuell buchen und ihren Aufenthalt in vollen Zügen genießen!

Copyright, Tourismusverband Werfenweng, Christian Schartner
Copyright, Tourismusverband Werfenweng, Christian Schartner

Durch die Digitalisierung im Tourismussektor, die laufend an Bedeutung gewinnt, bekommen Gäste viele neue Möglichkeiten, die vor Jahren undenkbar waren. Beispielsweise haben nun Gäste die Möglichkeit, die Live-Verfügbarkeit von Erlebnissen auf einen Blick zu sehen und online zu buchen. Auch im Bereich E-Mobilität, lässt sich ein nachhaltiger Tourismus mit der Digitalisierung gestalten. Denn nicht nur das Bewerben der verfügbaren E-Mobilität einer Region ist damit möglich, sondern auch die damit verbundenen Services die den Gästen direkt zur Verfügung gestellt werden, sind damit möglich. Z.B. ein Shuttle Service mit Elektrofahrzeugen, ein E-Car Sharing mit einem Regelwerk, damit die verfügbaren Kontingente möglichst fair für Touristen zur Verfügung stehen, oder aber auch der Verleih von nahhaltigen Spaß-Mobilität-Fahrzeugen, die umweltschonend sind.

All das ist in der Modellregion Werfenweng möglich, die das lebende Beispiel einer "Smart Tourism Region" darstellt. 

Wie funktioniert das in Werfenweng?

Übernachtungsgäste können online mit einem generierten Einladungslink nach der Buchung der Unterkunft über oHA oder vor Ort eine Punktekarte für ihren Aufenthalt erwerben. Anschließend können sie die Punkte bei einer Vielzahl von Partnern in der Region online und offline für den Konsum von Erlebnissen (Kutschenfahrten, geführte Wanderungen, etc.) und Verleih (E-Autos, Schneeschuhausrüstung, etc.) einlösen.
So können die Gäste ihren Aufenthalt in Werfenweng schon von zu Hause aus voll planen und haben immer die wichtigsten Informationen über die Region zur Hand. Als Modellort für sanfte Mobilität bietet dazu Werfenweng seinen Gästen alle Mobilitätsleistungen während des Urlaubs ohne Punktabzug an.
Darüber hinaus können die Betreiber von Erlebnissen/Angeboten die Nachfrage über oHA einfach steuern, so dass sie z.B. die Mindestteilnehmerzahl, die Obergrenze von Aufträgen oder Teilnehmern für einen Termin und vieles mehr selbst in oHA einstellen. Die einfache Widget-Integration mithilfe von oHA ermöglicht ihnen die bequeme Pflege von Inhalten an nur einer Stelle, die dann neben oHA auch auf lokalen Webseiten verteilt werden können. Das fördert den Verkauf.
Das gesamte Konzept ist so gestaltet, dass es sich nicht nur refinanziert, sondern auch rentiert. 

Vorteile für die gesamte Region!

Betriebe, die nicht am Punktesystem teilnehmen, können trotzdem mit Buchung und Bezahlung in der oHA-Web-App für alle (auch Tagesgäste) integriert werden. Gängige Gästeinformationen wie Veranstaltungen, Ausflugsziele, Gastronomie, Touren mit GPS-Navigation, Wetter, Aktivitäten und vieles mehr sind selbstverständlich auch in oHA enthalten. Beherbergungsbetriebe, die das oHA-Gästeservice für den eigenen Betrieb nutzen, können sich ebenfalls einfach an alle Services und Informationen des Tourismusverbandes andocken (Punktekarte/Ausflugsziele/Mobilität uvm.). Die Neue Werfenweng Card bietet den Gästen im Sommer und Winter viele Vorteile in allen Freizeitbereichen sowie bei der sanften Mobilität.

Weitere Informationen

Mehr dazu finden Sie auf unserer Webseite, auf die von Werfenweng und natürlich direkt in oHA - mywerfenweng.eu